> hollupedia > Products > Bodenreiniger F10

Certificates

ÖNorm

Application area

Method

Manuelle und maschinelle Unterhaltsreinigung

Surfaces

alle wasserbeständigen Beläge wie Natur- und Kunststein, elastische Beläge, Fliesen, Epoxidharz-Beläge, Beton-Estrich und Asphalt etc.

Notice

Nicht geeignet für unversiegeltes Holz- und Korkoberflächen. Nicht für polierte und hochglänzende Natursteinbeläge (wie Marmor oder Granit) geeignet, da es aufgrund der enthaltenen Pflegekomponenten zur Bildung von Streifen oder Schlieren kommen kann.

Pollution level

Properties

  • Schwach schäumend, daher für den Automateneinsatz geeignet
  • Demulgierender Effekt im Abwasser und somit für Ölabscheider geeignet
  • ÖNORM B5105 geprüft
  • Gelistet beim Amt der Salzburger Landesregierung

Advantages

  • Speziell für Atmosphären- und Fettverschmutzungen
  • Auch für nicht alkalibeständige Beläge geeignet (Kautschuk, Linoleum etc.)
  • Schnell netzende Tenside sichern einen ganzflächigen Schmutzabtrag und verbesseren damit das Reinigungsergebnis

How to use

Reinigungslösung manuell oder mittels Scheuersaugautomat oder Einscheibenmaschine (und Nasssauger) auf die Fläche aufbringen, 10 Minuten einwirken lassen und anschließend Schmutzflotte aufnehmen.

Dosage

in ml / 10 L Lösung

Normale Verschmutzung: 50 - 100 ml

Alternative article

Documents
Examples from practice





Bodenreiniger F10 hat 5 von 5 Sternen von 1 Bewertungen auf SupraTix | holluakademie 1598
I HAVE HOLLUPEDIA PRO

For the registration you will be redirected to the login of your NOA account


I WOULD LIKE TO UPGRADE THE HOLLUPEDIA PRO

For information on licenses and the possibility to upgrade, you will be redirected to noa.online


Next on hollupedia free